Systemische Beratung und Therapie

In der Systemischen Beratung und Therapie gehen wir davon aus, dass der Mensch Experte seiner Fähigkeiten und Stärken ist, die er im Laufe seines Lebens erworben hat. Dabei wird jeder von uns im Besonderen von seiner (Herkunfts-) Familie durch die Vermittlung von Werten und Einstellungen geprägt. Auch das soziale Umfeld, wie z.B. Freunde, Bekannte und Kolleg*innen haben großen Einfluss auf uns und den Umgang, den wir mit den Herausforderungen des Lebens haben.

 

Manchmal ist es so, dass wir mit unseren Problemen in einer Art Tunnelblick stecken, sozusagen „betriebsblind“ sind. Wenn wir uns und unsere Probleme durch diesen Tunnelblick sehen, sind wir uns unseren Stärken und Möglichkeiten, die bei der Lösungssuche unterstützen können, nicht bewusst.

 

Hier kann Systemische Beratung und Therapie Ratsuchende mit geeigneten Methoden und Techniken helfen, wieder Zugang zu ihren Ressourcen und Potenzialen zu erhalten. Wir als systemische Berater*innen verstehen uns dabei als Begleiter und Impulsgeber. Mit einer wertschätzenden Grundhaltung und auf Augenhöhe lassen wir uns auf Ihre Realität ein.

 

Dabei geben wir Ihnen im Beratungsprozess Anregungen, damit Sie an Ihren eigenen Wahrnehmungsweisen, Denkmustern und Wertvorstellungen arbeiten können – ganz ohne Erfolgsdruck, denn Entwicklung braucht Zeit und alles beginnt mit dem ersten Schritt.

Systemische Beratung und Therapie